News

Erfolgreiche Mitte bei den Nationalratswahlen

Die für die Natio­nal­rats­wah­len ein­ge­gan­gene Unter­lis­ten­ver­bin­dung der Mit­te­par­teien hat ihr Ziel erreicht: Mit Katja Christ (GLP) wird die Mitte im Natio­nal­rat gestärkt!

In den ver­gan­ge­nen Jah­ren haben Kämpfe zwi­schen den poli­ti­schen Polen das poli­ti­sche Gesche­hen auf natio­na­ler Ebene geprägt. Vor die­sem Hin­ter­grund haben sich die Mit­te­par­teien BDP, EVP und GLP im Hin­blick auf die Wah­len 2019 zu einer Unter­lis­ten­ver­bin­dung for­miert. Das erklärte Ziel: Einen Sitz gewin­nen und die Mitte stär­ken!

 

Mit Freude neh­men die drei Par­teien zur Kennt­nis, dass ihre Stra­te­gie auf­ge­gan­gen ist und ihr Anlie­gen genü­gend Wäh­ler und Wäh­le­rin­nen gefun­den hat. Mit Katja Christ wird die Mitte im Natio­nal­rat in der kom­men­den Legis­la­tur gestärkt. Sie wird sich dafür stark machen, dass nicht nur um Extrem­po­si­tio­nen gerun­gen, son­dern nach ver­nünf­ti­gen Lösun­gen gesucht wird.

 

EVP Basel-Stadt          
BDP Basel-Stadt                                 
GLP Basel-Stadt

Inhaltselement text