News

Gemeinsam für eine offene, fortschrittliche und liberale Schweiz

Die Par­tei­prä­si­dien von BDP, CVP, EVP, FDP, Grün­li­be­ra­len und LDP haben heute eine

Ver­ein­ba­rung unter­zeich­net, wonach ihre Par­teien mit einer gemein­sa­men Lis­ten­ver­bin­dung zu

den Natio­nal­rats­wah­len 2019 antre­ten wer­den. Dar­über hin­aus wer­den sie ihren Par­teien

Patri­cia von Fal­ken­stein als gemein­same Stän­de­rats­kan­di­da­tin zur Nomi­na­tion vor­schla­gen.

Mit der gemein­sa­men Lis­ten­ver­bin­dung schaf­fen die Par­teien die best­mög­li­chen Vor­aus­set­zun­gen,
um am 20. Okto­ber 2019 das gemein­same Ziel von zwei Natio­nal­rats­sit­zen zu errei­chen. Sie ste­hen
zusam­men für eine offene, fort­schritt­li­che und libe­rale Schweiz ein. Die Par­tei­prä­si­dien freuen sich,
dass es mit der Lis­ten­ver­bin­dung gelun­gen ist, die Kräfte zu bün­deln.


Unter­lis­ten­ver­bin­dung «Mitte»

Inner­halb der Lis­ten­ver­bin­dung wer­den BDP, EVP und Grün­li­be­rale eine Unter­lis­ten­ver­bin­dung unter
dem Titel «Mitte» ein­ge­hen. Sie set­zen damit einen Akzent für eine starke Mitte, die Brü­cken zwi­schen
dem lin­ken, dem kon­ser­va­ti­ven und dem libe­ra­len Pol bil­den will.


Patri­cia von Fal­ken­stein als gemein­same Stän­de­rats­kan­di­da­tin

Die Par­tei­prä­si­dien der BDP, CVP, EVP, FDP, Grün­li­be­ra­len und LDP freuen sich, dass sich mit
Patri­cia von Fal­ken­stein eine erfah­rene und bes­tens qua­li­fi­zierte Poli­ti­ke­rin zur Ver­fü­gung stellt, um
den Kan­ton Basel-Stadt künf­tig im Stän­de­rat zu ver­tre­ten. Sie wer­den ihren Mit­glie­dern vor­schla­gen,
Patri­cia von Fal­ken­stein im Sinne eines star­ken Zei­chens gemein­sam zu unter­stüt­zen und
laden die SVP dazu ein, die gemein­same Stän­de­rats­kan­di­da­tur von Patri­cia von Fal­ken­stein eben­falls
zu unter­stüt­zen.



BDP Basel-Stadt
CVP Basel-Stadt
EVP Basel-Stadt
FDP Basel-Stadt
Grün­li­be­rale Basel-Stadt
LDP Basel-Stadt

Inhaltselement text