News

Interpellation: EVP-Grossrat Thomas Widmer-Huber verlangt Erklärungen zur Rolle des Gesamt-Regierungsrates in der Causa Fehlmann

Der Rie­he­ner EVP-Grossrat Tho­mas Widmer-Huber ver­langt Erklä­run­gen zur Rolle des Gesamt-Regierungsrates in der Causa Fehl­mann und for­dert Mass­nah­men, damit in Zukunft Ver­fah­rens­män­gel nicht mehr vor­kom­men.

 

Nach­dem die Per­so­nal­re­kurs­kom­mis­sion Ende Novem­ber 2020 die Frei­stel­lung des Direk­tors des His­to­ri­schen Muse­ums Basel, Marc Fehl­mann, aus for­mel­len Grün­den für nich­tig erklärt hat, stel­len sich grund­sätz­li­che Fra­gen zur Ver­ant­wor­tung des Regie­rungs­rats als Gre­mium wie auch zum Ver­fah­ren an sich. In sei­ner Inter­pel­la­tion ver­langt Widmer-Huber Erklä­run­gen zur Rolle des Gesamt­Re­gie­rungs­ra­tes und for­dert Mass­nah­men, damit in Zukunft Ver­fah­rens­män­gel nicht mehr vor­kom­men.

Inter­pel­la­tion s. Anhang.

 

EVP Basel-Stadt